Im Winter eine luxuriöse Yacht chartern
Anna Blume Bootcharter

Im Winter eine Yacht chartern?

Übersicht
Boote
Flaggschiff
Steckbrief
Überblick
Rundgang
Schiff
Raum
Technik
Komfort
Daten
Name
Wintercharter
Lotsenboot
Lounge-Boot
Sloep
Standorte
Revier
Preise/Konditionen
Über uns
Info-Material
Aktuelles/Blog
Kontakt
Anna Karenina ist absolut wintertauglich: Die Fußbodenheizung, die aufwändige Schaumsolierung und die Isolierglasfenster sorgen dafür, dass man sich auf unserem Flaggschiff auch bei niedrigen Temperaturen richtig wohl fühlen kann.

Im Winter sind viele Schleusen vor allem im Norden geschlossen. Von unserem Hafen in Niederlehme aus kann man aber auch außerhalb der Saison ein großes Gebiet befahren, das die Dahme einschließlich Teupitzer Gewässer, die untere Havel und die Berliner Gewässer umfasst.
Dank Generator und großer Tanks ist man auf Anna K. für viele Tage autark.

Ein Eisbrecher ist Anna Karenina nicht. Doch wenn nach einer kalten Nacht vor Anker der See mal mit dünnem Eis überzogen ist, ist das für das solide Stahlboot kein Problem. (Video)
Warum also in der frühen Vor- und der späten Nachsaison aufs Bootfahren verzichten? Um diese Jahreszeit ist man praktisch allein auf dem Wasser. Ein Genuß der ganz besonderen Art.

Und wenn doch einmal Eisgang das Bootfahren unmöglich macht? Dann können Sie Ihre Winterbuchung kostenlos stornieren.